Die digitale gamescom 2020 war innovationslos und Tenet ist zu kompliziert | Folge 20

Normalerweise strömen mehr als 350.000 Besucher im August durch die Kölner Messehallen, um sich stundenlag in einer Schlage anstehend, die neusten Videospiele anzuschauen. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Nur rein digital war die gamescom 2020 und das war nicht wirklich gut. Zumindest nicht so, wie es umgesetzt wurde. Außerdem schneiden sich die Geister bei dem Film Tenet. Der eine findet ihn gut, der andere nicht. Doch was stimmt denn nun?

In dieser Folge übernahm Tobias die Moderation

Redaktion der Sendung: Lukas, Kevin und Christian

 

Podcast über die erste rein digitale gamescom und eine erste Kritik zu Tenet | Folge 20

 

Abonniert den Podcast einfach auch direkt bei Spotify, Google Podcasts per RSS oder bei iTunes!

Habt ihr Anregungen, Kritik oder Wünsche für unseren Podcast Bis zur Glotze und noch viel weiter? Dann lasst es uns wissen und schreibt eure Meinungen in die Kommentare oder direkt per Mail: biszurglotze@liesie-media.de.

 

Tobias Liesenhoff
Geschrieben von
hofft auf die Vernunft der Menschen in den aktuellen Tagen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.